Öko-Ernteland Selbstanbauparzellen

Der Zentralverband bietet in Leopoldau sogenannte Öko-Erntelandparzellen an. Mit diesem Projekt möchten wir Personen, die keinen eigenen Garten haben die Möglichkeit bieten, die Erfahrung zu machen, wie selbst gepflanztes und gepflegtes Gemüse und Beerenobst wächst, gedeiht und schmeckt. Besonders geeignet ist dieses Projekt für Familien, die ihren Kindern damit die Nähe zu den Lebensmitteln vermitteln wollen. Die Parzellen werden nach ökologisch-biologischen Regeln nach dem 3-Felder-Prinzip bewirtschaftet. Unterstützung in Form von Tipps und Tricks erhalten die Öko-Erntelandler von den Fachberatern des Zentralverbandes, welche regelmäßig vor Ort sind.

Info-Broschüre

Das Öko-Ernteland

In unserer Info-Broschüre finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen zum Öko-Ernteland, ein Beispiel für einen Bebauungsplan, einen Lageplan, die Verhaltensregeln, sowie einen Parzellenplan.

Impressionen aus dem Öko-Ernteland – Mai 2019

Durch das kühle und regnerische Wetter hat sich in diesem Jahr alles etwas nach hinten verschoben, aber sobald die Sonne scheint wird emsig gejätet, geharkt, gesät, gepflanzt und auch schon geerntet. Auffällig sind die fleißigen Marienkäfer, die an fast jeder Pflanze klettern und die vielen Bienen, die sich  über die zahlreichen Blüten der Brombeerstauden, Borretsch und Schnittlauchblüten erfreuen, aber auch am Wegesrand findet man, wenn man darauf achtet, viele Wildbienen an zum Beispiel Kornblumen, Klatschmohn und Margeriten.

Impressionen aus dem Öko-Ernteland – Juli 2019
Saisonende auf dem Öko-Ernteland – Oktober 2019

Im Oktober wird das Ende der Gartensaison auch im Öko-Ernteland vorbereitet.
Die Früchte des Erfolges werden geerntet und die Gerätschaften gereinigt und versorgt, bevor die Gemüseparzellen umgeackert werden.


News aus dem Öko-Ernteland 

7. Oktober 2019

Liebe Öko-Erntelandler!

Wieder geht eine ertragreiche Saison auf unserem Ernteland zu Ende! Die Gemüseteile der Parzellen sind bis 27. Oktober 2019 abzuernten und von allen Gegenständen (Stangen, Rankhilfen, etc.) frei zu machen!

Bitte für die Entsorgung die entsprechenden Müllgefäße verwenden!

Ab 28. Oktober werden die Gemüseteile umgeackert. Bitte auch alle Gegenstände vom Wegrand entfernen. Der Traktor benötigt eine Durchfahrbreite von mind. 3,5 m, die momentan nicht überall gegeben ist!

Wir wünschen Ihnen noch ein paar schöne und produktive Tage auf Ihren Parzellen.

Liebe Grüße
Ihr Öko-Ernteland Team