Parteienverkehr: Mo und Mi von 9:00 – 11:30 und von 13:30 – 17:00 Uhr | Simon-Wiesenthal-Gasse 2, 1020 Wien | Telefon: +43 1 587 07 85

Willkommen in der Kleingarten­familie!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen und Ihnen umfangreiche Informationen zur Verfügung zu stellen sowie einen Überblick über die österreichische und internationale Kleingartenbewegung zu geben.


Als Dachverband und Interessensvertretung der Kleingärtner in Österreich verstehen wir uns als Serviceeinrichtung sowohl für jeden einzelnen Kleingärtner als auch für die angeschlossenen Vereine und Landesverbände. Ebenso sind wir Kompetenzzentrum in jeglichen Belangen des österreichischen Kleingartenwesens und jederzeit bereit, unser Fachwissen zu teilen. Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Biodiversität und somit die Verantwortung für ein gesundes Bewusstsein für unseren Planeten beginnt im Kleinen – in unserem Fall im Kleingarten. Altbewährtes und modernes sind in der Kleingartenfamilie kein Widerspruch, sondern zentrales Element.

Parteienverkehr

Planunterschriften und andere Unterfertigungen

Montag und Mittwoch
von 9:00 – 11:30 Uhr
und von 13:30 – 17:00 Uhr

Wie komme ich zu einem Kleingarten?

Wenn Sie Interesse an einem bestehenden Kleingarten haben, so müssen Sie sich direkt an die zuständigen Vereinsleitungen der einzelnen Kleingartenvereine wenden. Diese haben ein Vorschlagsrecht.

Über 100 Jahre Geschichte

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden die ersten Kleingartensiedlungen in der Umgebung von Wien und in den darauffolgenden Jahren wurden immer neue Flächen für die Schaffung von Kleingärten erschlossen.

Lesen Sie hier spannende Informationen zu 100 Jahren Kleingärten und ihren Bewohnern.

Werbung
Werbung

Top News

Vereinsleben

Novembergedanken

So lange ist es ja noch nicht her, wo Gärtnern als altmodisch, kleinkariert und wer weiß was noch galt. Wer sein Gemüse selbst zog, wurde als arm eingestuft oder als exzentrisch angesehen. Das hat sich in den letzten Jahren gründlich geändert, dank vieler junger Familien, denen…

Zentralverband informiert

Kleingärtner Magazin November 2019

Liebe Leserin, lieber Leser
Selbst für alle Optimisten ist es an der Zeit, den Garten auf den Winter vorzubereiten, wobei einige schöne Tage mit blauem Himmel und noch
immer wärmender Sonne da schon recht willkommen wären – und wenn’s nur zum Ganslessen ist, meint Ihr Redakteur

International

Bindestrich Ausgabe 68 wurde veröffentlicht

Die 68. Ausgabe der Verbandsnachrichten des Office International "Bindestrich" ist veröffentlicht worden.

Unter anderem finden Sie in dieser Ausgabe:

"Die Art und Weise des Gemüseanbaus in den Kleingärten Japans"
"Schweiz: Gelebte Integration"...

Vereinsleben

Fachberater: Sommerfinale im Kleingarten

  • Jetzt Stauden pflanzen
  • Zeit zum Rasen säen
  • Was soll im Herbst geschnitten werden?
  • Schädlingsbekämpfung
  • Balkon- und Eingangspflanzen
  • Gartenmythos

Termine und Veranstaltungen

22. Kleingartenpreis der Stadt Wien

„Meine liebste Arbeit im Kleingarten“ war das diesjährige Thema zu dem kreative Einsendungen gesucht wurden.

Bei einer Galafeier im großen Festsaal des Wiener Rathauses wurden die Preistreger gebührend geert.

Zentralverband informiert

Biodiversität der Wiener Kleingärten

Die Studie "Biodiversität der Wiener Kleingärten" belegt den Artenreichtum der Kleingärten Wiens. Wir machen Vielfalt zum Programm – Wissenschafter der AGES untersuchten "Oasen der Vielfalt".

Termine und Veranstaltungen

Aktuelle Termine

Hier finden Sie die kommenden Messen und andere Veranstaltungen zum Thema Natur und Garten.

Werbung

Aktion für Kleingärtner

Kooperation mit der sBausparkasse

Wir möchten ihnen gerne eine spezielle Aktion für Kleingärtner in Kooperation mit der sBausparkasse und der Erste Bank vorstellen.

Das sBauspardarlehen ist ein sehr attraktives Produkt für Kauf, Neubau, Sanierung & Renovierung oder Umschuldung.

19. 9. 2019 – 31. 10. 2019

Frostspanner

Jetzt Leimringe anbringen

Die erwachsenen Falter des Frostspanners treten jetzt im Herbst, je nach Witterung ab Anfang Oktober, auf.

Zu diesem Zeitpunkt besteht die Möglichkeit, die flugunfähigen Weibchen, die den Baumstamm zur Ablage der Wintereier hinaufkriechen, mit Leimringen abzufangen und damit…

Werbung
Werbung